BaSYS 9 - Was ist neu? - das Kurzvideo

Sollte bei Ihnen durch Restriktionen Ihrer IT-Abteilung kein YouTube-Video angezeigt werden können, so können Sie das Video hier direkt von unserem Server ansehen: Opens internal link in current windowAlternativquelle (nicht YouTube).

BaSYS 9: Neue Version des Netzinformationssystems

Mit BaSYS 9 präsentieren wir Ihnen ein umfangreiches Update unseres Netzinformationssystems, das durch die Verwendung neuer Technologien und die Unterstützung der spatialen Geometriedatenhaltung eine enorme Performancesteigerung gegenüber vorangegangenen Versionen bietet.

Mit dem neuen Release stellen wir Ihnen viele Neuerungen und Verbesserungen vor:

  • Umstellung des Datenmodells auf die spatiale Geometriedatenhaltung: Alle Objekt-und Ausgestaltungsgeometrien, so beispielsweise Textpositionen, können direkt in den spatialen Strukturen einer BaSYS-Datenbank geführt werden.
  • Vollständige Neuentwicklung von BaSYS Plan: Generell zeichnet sich BaSYS Plan durch eine optimierte Verarbeitungsgeschwindigkeit aus. Die aus BaSYS 8 bekannten Planungs- und Bearbeitungsfunktionen im Fachbereich Abwasser verfügen nun über eine verbesserte, einheitliche und intuitive Benutzerführung.
  • Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche Arena. Anwenderspezifische Einstellungen können als individuelle Profile gespeichert werden. Objektvorlagen für das Anlegen neuer Datensätze ermöglichen eine noch effizientere Datenbearbeitung.
  • Neue Module: ObjektDATA ermöglicht das Anlegen und die Verwaltung von beliebigen Infrastrukturobjekten. CAD-Import erlaubt die Übernahme von CAD-Zeichnungen layerbasiert in die BaSYS-Datenbank.
  • Erweiterung des auf OPATH basierenden Modelldesigners.


Einige dieser Neuerungen stellen wir Ihnen mit diesem Video vor.